CrossFit Open 2019 - CrossFit Four Horsemen

CrossFit Open 2019

Jedes Jahr wird sich aufs Neue weltweit verglichen: Die CrossFit Open 2019!

In weniger als 30 Tagen ist es wieder soweit: Die CrossFit Open 2019 starten. Jährlich ist es das größte CrossFit Event und ein weltweit offener Wettkampf – das Jahres-Highlight für jeden aktiven CrossFitter. Du kannst Dich durch die Workouts mit der weltweiten Community vergleichen. Wir hatten hierzu bereits letztes Jahr einen Beitrag geschrieben.

 

CrossFit Four Horsemen Programming

Unser Programming ist dafür ausgelegt, dass ihr optimal für die CrossFit Open vorbereitet seid und eurer bestes geben und zeigen könnt. Im Zuge dessen möchten wir euch einen kleinen Einblick in unser Programming geben:

Welche Hintergründe hat unsere Planung und welches Ziel verfolgen wir? Was wir erreichen möchten ist, getreu dem Motto „prepare for the unknown“ euch robust und fit für alle erdenklichen Situationen im Alltag und im Sport zu machen. Dazu planen wir das Training vom warm up und Technikteil über den Kraftteil bis zum WOD selbst. So erhalten wir einen roten Faden, der sich durch das ganze Jahr zieht. Außerdem wollen wir vermeiden, das kurz vor den Open folgendes passiert: Wir haben das ganze Jahr Maximalkraft aufgebaut (weil das subjektiver ein angenehmeres Trainingsgefühl ist) und nun fällt uns auf, dass wir gar keine Kraft-Ausdauer (sog. engine) haben. 

  • 4 Wochen: Kraft-Zyklus
  • 2 Wochen: Intramuskuläres Koordinationstraining (IK) Zyklus
  • 4 Wochen: Kraftausdauer

Jeder dieser Phasen betrifft den Kraft- und Workoutteil des WODs. Generell ist unser „Workout of the Day“ folgendermaßen struktuiert:

  • Warm up
    Kleineres Workout, um die Muskeln für den Technik- und Kraftpart aufzuwärmen, den Kreislauf in Schwung zu bringen und Vorfreude auf das eigentliche WOD zu wecken.
  • Technik 
    Dieser Part beinhaltet zwei Übungen, die über die Woche immer abwechseln. Momentan sind es z.B. Strict Ring Muscle Up und Handstand (Walks). Der Technikteil bleibt auch über mehrere Wochen konstant, sodass unsere Mitglieder sich an die Übungen gewöhnen können und ein Fortschritt über diesen Zeitraum möglich ist. Fokus hierbei liegt auf Bewegungen, die für Viele eine Herausforderung sind oder sehr techniklastig sind – Oftmals im Bereich Turnen oder Gewichtheben.
  • Kraft
    Je nach dem in welchem Zyklus wir uns befinden, variiert unser Kraftteil. Wichtigste Regel bei uns: Technik und Form vor schwerem Gewicht. Die richtige Ausführung ist bei uns Pflicht. Full-Range-of-Motion, also die Bewegungsausfühung über den ganzen Bewegungsweg wird bei jeder Bewegung durchgeführt. Auch das richtige Bewegungstempo, die Pausenzeit, das Gewicht, die Satz- und Wiederholungszahl spielen eine entscheidende Rolle und variieren je nach Zyklus. 
  • Workout
    Langeweile gibt’s hier sicher nicht. Wir leben unser Motto, erst aufhören, wenn Du fertig bist. Abbrechen, verkürzen oder aufgeben gibt es in unserem Wortschatz nicht.Wir haben auch für keines unserer WODs ein time cap, also den Abbruch nach einer festgesetzten Zeit. Mach‘ das Workout rep für rep fertig und genieße das Gefühl, dass du etwas beendet hast, was Dir zwischenzeitlich als unmöglich vorkam.
  • Stretching
    Wichtiger Teil, welcher in der Verantwortung eines jeden Mitglieds liegt. Foam Roller, Bänder etc. stehen zu Verfügung. Nutzt sie und dehnt euch ordentlich! Außerdem bieten wir 2x im Monat Yoga an.

CrossFit WhiteboardMehr als nur ein Tafelanschrieb – Programming für das CrossFit Training

Neben den WODs bieten wir in unserem Programming eine Weightlifting Klasse an, wo der Fokus auf dem olympischen Gewichtheben liegt. Auch hier gilt, Technik vor Gewicht – Lasst eurer Ego Zuhause und zeigt, wie gut eure Technik ist. Dann kommt das schwere Gewicht von alleine und Dein Körper wird vor Verletzungen eher verschont.

Am Wochenende ist unser „Horsemen Workout“ angesagt. Anders wie bei den WODs unter der Woche, steht hier nur ein Workout auf dem Plan, aber dafür eins, welches es in sich hat (60-90 Minuten). Auch hier gilt: einfach durchziehen. Wenn ihr das Workout auf dem Whiteboard erblickt und denkt, dass werde ich nicht überleben, werdet ihr später feststellen, dass es doch geht. Natürlich könnt ihr Übungen auf eurer Fitnesslevel anpassen.

Bei weiteren Fragen zu unserem Programming sprecht uns einfach an – Unser Ziel ist euch robust für den Alltag zu machen und eure allgemeine Fitness zu verbessern. Damit einhergehend entwickelt ihr ein ausgeprägtes Gefühl für die teilweise sehr komplexen Bewegungsabläufe.

Auch wenn wir es hier schon geschrieben haben und auch im Training immer wieder sagen: Wenn die Technik sitzt, kommt die Gewichtssteigerung automatisch! Gebt eurem Körper Zeit sich anzupassen und sich an die Intensität zu gewöhnen.

 

CrossFit Open 2019

Ihr merkt also, es steckt einiges hinter dem WOD, welches wir immer um 6 Uhr morgens an das Whiteboard schreiben. Ihr seid vorbereitet für die CrossFit Open 2019! Lasst es krachen und gebt in jedem der 5 Workouts alles!!!

Wer kann mitmachen?

Die CrossFit Open bestehen aus 5 Workouts in 5 Wochen. Mitmachen darf und kann jeder. Es gibt Teens, Rx’d, Scaled und Masters.

Wo kann man mitmachen?

Du kannst weltweit in jeder CrossFit Box mitmachen. Du brauchst nur einen CrossFit Judge oder eine Kamera.

CrossFit JudgeCrossFit Judges nach dem Workout – Vergleichen der Ergebnisse

Wie kann ich mitmachen?

Um offiziell an den CrossFit Open 2019 mitmachen zu können, musst Du Dich auf games.crossfit.com registrieren und Dein Profil anlegen. Kostenpunkt: 20$ jedes Jahr

Außerdem kannst Du Dich als offizieller CrossFit Judge 2019 registrieren lassen. Hierfür musst Du einen Onlinekurs besuchen, der im Anschluss eine Prüfung beinhaltet. Anschließend kannst Du als Judge CrossFit die Open Workouts 2019 durchführen und bewerten. Kostenpunkt: 10$

Wann geht es los?

DO – 21. Februar wird das erste Workout veröffentlicht.
DO – 28. Februar startet das zweite Workout.
DO – 07. März ist das dritte Workout an der Reihe.
DO – 14. März findet das vierte Workout statt.
DO – 21. März ist das fünfte und damit letzte Workout dran.

Schweiß wird auf deine Scorecard tropfen, wenn du mit letzter Kraft deine Unterschrift auf die Scorecard krakelst. Lade deinen Score für jedes Workout hoch. Wir haben immer bis Montags Zeit die Workouts durchzuführen und für CrossFit.com zu bestätigen bzw. verifzieren.

 

Was gibt es Neues im Vergleich zum Vorjahr?

Vergleiche deinen Rang mit dem deiner Freunde, bei deinem Affiliate, innerhalb der Custom Leaderboards und weltweit. Nutze das neue Hashtag-Feature, um deine eigenen Communitys zu erstellen und finde heraus, welchen Rang du in diesen Communitys belegst – ganz einfach über die App. Am besten die CrossFit Games App runterladen und ordentlich für Bilmaterial sorgen.

 

Wie ist die Organisation der CrossFit Open 2019 bei CrossFit Four Horsemen?

Wir werden die CrossFit Workouts immer anstatt unseres Wochenend-Workout machen. Jeder kann mitmachen, auch diejenigen, die nicht offiziell angemeldet sind. Für diese Events werden wir natürlich auch die begrenzte Anmeldeanzahl aufheben. 

Je nach Teilnehmeranzahl werden wir mehrere Heats aufstellen und im Anschluss wird gegrillt! Wir freuen uns heute schon mit euch die CrossFit Open 2019 zu machen.